Panthéon Paris

Das Panthéon ist die nationale Ruhmeshalle Frankreichs und die Grabstätte berühmter französischer Persönlichkeiten. Das Gebäude wurde als Kirche der mächtigen Abtei Sainte-Geneviève geplant, im Auftrag von König Ludwig XV. in den Jahren 1764 bis 1790 von dem Architekten Jacques-Germain Soufflot (1713–1780) und seinen Schülern errichtet, nach der Vollendung aber von den Führern der Revolution umgewidmet und zu einer säkularen Gedenkstätte erklärt.

1985

Quartier Latin: Place du Panthéon - Panthéon Paris 1985

2014

Panthéon Paris 2014

1985

Panthéon Paris 1985

2014

Quartier Latin: Panthéon Paris 2014

1985

Quartier Latin: Place du Panthéon, Rue Soufflot Paris 1985

2014

Quartier Latin: Place du Panthéon Paris 2014